Berichte und Ergebnisse Nordisch

Aktuelle Berichte

  • SC erfolgreich in Römerstein 25.09.2021

    Am Samstag, 25.09.2021 war der Skiclub Heubach-Bartholomä Gast bei der Skizunft Römerstein. Dort wurde der SSV-Skirollercup ausgetragen. 170 Athleten, von Ulm bis zum Schwarzwald, gingen an diesem Tag an den Start. Davon waren 12 Sportler vom SC dabei. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Unsere „kleinen“ Nachwuchsläufer (bis U 10) starteten mit ihren Inlinern. Lene Blessing eröffnete die gute Serie bei den Bambinis. Sie konnte sich einen starken 3. Platz erlaufen. Kjell Berger (U9) belegt bei einem großen Starterfeld Platz 4. Die älteren fuhren auf Rollskiern ihr Rennen. Die Schüler U 13 mussten eine Strecke von 4,4km bewältigen. Paul Lieb belegte hierbei in seiner Klasse Platz 3. Sein Vereinskamerad Vik Berger, kam als fünfter ins Ziel. Luzie Staudenmaier (U14) lief ein grandioses Rennen und sicherte sich Platz 1. Leo Blessing konnte es ihr nachmachen und erreichte nach 6,6 km ebenfalls als erster das Ziel. Liv Berger und Lena Staudenmaier belegten Platz 5 und 6. Bei den Damen war Katharina Gold nicht zu bremsen und kam als zweite aufs Podest. Paul Noller musste die 9,9 km lange Strecke bewältigen und wurde sechster. In einem starken Herren-Teilnehmerfeld belegte Otto Blessing Platz 10, sein Teamkollege Alexander Berger durfte sich über Platz 12 freuen.                                                                                                        

  • Katharina Gold siegt in Weiler 26.09.2021

    Nach einem erfolgreichen Samstag in Römerstein ging es für den Skiclub Heubach Bartholomä nach Weiler i.d.Bergen. Dort wurde am 26.09.2021 der SSV Skilanglaufcup mit Rollskiern ausgetragen. Hierbei präsentierte sich Katharina Gold (Damen) stark und siegte mit einem Vorsprung zur zweitplatzieren mit über 1,30 Min. In der Schülerklasse U13 erreichte Paul Lieb den 3. Platz, Vik Berger wurde fünfter. Luzie Staudenmaier (U14) verlor gegenüber dem Samstag nur einen Rang und belegt einen wunderbaren 2. Platz. Durch einen dramatischen Sturz verlor Leo Blessing (U14) den Anschluss, konnte sich aber noch auf Platz 4. vorkämpfen. Liv Berger erlief sich den 4. Platz vor ihrer Kameradin Lena Staudenmaier, die mit Platz 5 belohnt wurde. Paul Noller und Linus Blessing (beide U 18) gelang Platz 4 und 5. In der Herrenklasse wurden von Felix Anger, Otto Blessing und Alexander Berger die Plätze 9, 12 und 13 belegt. Bei den „kleinen“ die mit Inlinern gefahren sind konnte der SC gleich zwei 3. Platze verbuchen. Leni Blessing (U 9) und Kjell Berger (U10) kamen beide aufs Podest. In der Gesamtwertung der Vereins-Pokalmeisterschaft 2021/2022 liegt der Skiclub Heubach-Bartholomä mit knapp 100 Punkten Vorsprung momentan auf Platz 1. Insgesamt nehmen 21 andere Vereine mit Ihren Sportlern teil. Darunter Langlaufgrößen wie Isny, Baiersbronn und Leutkirch.

    SC Langlauf Team

  • VR Talentiade 17.07.2021

    Die Skizunft Römerstein war am 17.07.2021 Gastgeber der VR Talentiade an der Skirollerstrecke am Albstadion-Römerstein. Junge Nachwuchslangläufer durften an diesem Tag ihr Können unter Beweis stellen. Mit Rollskiern ging es nach Alter auf einen Rundkurs zwischen 400 Meter und 2,5 Km der mehrmals durchlaufen werden musste. Vom Skiclub Heubach-Bartholomä waren von links nach rechts am Start: Luzi Steudenmaier, Liv Berger, Vik Berger, Paul Lieb, Lena Staudenmaier und liegend Kjel Berger. Als Trainer war Alex Berger mit dabei.

    ___________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________

Alle Berichte der nordischen Abteilung